Sanierungsmaßnahmen in der Unternehmenskrise

Der Unternehmenskrise erfolgreich begegnen

  • Wie sieht es wirklich aus?

In einer sich anbahnenden oder bereits kritischen Unternehmenssituation hilft Ihnen eine neutrale Einschätzung der tatsächlichen Unternehmenslage, um die eigene Sichtweise zu bestätigen oder auf den Prüfstand zu stellen, damit Sie wissen, wie spät es wirklich ist.

Wir empfehlen Ihnen eine Situationsanalyse: Wir helfen Ihnen im Rahmen einer kostenlosen Situationsanalyse die bestehenden Schwachstellen und Probleme herauszuarbeiten und Lösungsstrategien zu finden.

Maßnahmen in der Unternehmenskrise

  • Die Strategiekrise

Die unternehmerische Tagesroutine führt oft dazu, dass die strategische Ausrichtung des Unternehmens unklar wird, wichtige Wettbewerbsvorteile nicht ausreichend genutzt und forciert werden. Neue Entwicklungen auf den relevanten Märkten werden nicht erkannt und das Unternehmen reagiert nicht auf veränderte Rahmenbedingungen. Eindeutiges Kennzeichen der Strategiekrise sind sinkende Marktanteile. Die Unternehmenskrise ist noch nicht zu spüren, aber es wird Zeit einen Blick in die Zukunft zu werfen:

Wir empfehlen Ihnen eine Stärken-Schwächen-Analyse: Die Stärken-Schwächen-Analyse dient der betrieblichen Optimierung und umfasst alle Aspekte, die zur einer nachhaltigen Verbesserung Ihres Unternehmens führen, insbesondere durch das Aufdecken bislang ungenutzter Potenziale und einer gleichzeitigen Ertragssteigerung durch eine Verbesserung des Kosten-Nutzen-Verhältnis Ihres Unternehmens.

  • Die Erfolgskrise

Die Erfolgskrise folgt auf die Produkt- und Absatzkrise, sofern keine ausreichenden Maßnahmen zu ihrer Behebung getroffen wurden. Die Ergebnisse des Unternehmens verschlechtern sich und werden negativ, das Eigenkapital wird nach und nach aufgezehrt. Dauert die Erfolgskrise an, ist das Unternehmen nicht mehr in der Lage, die notwendigen Mittel für eine Sanierung selbst aufzubringen. Eine akute Insolvenzgefahr besteht in der Regel aber noch nicht. Die Unternehmenskrise spizt sich zu und es wird Zeit umgehend zu handeln:

Wir empfehlen Ihnen eine Turnaround-Beratung: Unternehmen in Schieflage müssen eine Kehrtwende vollziehen, den sogenannten Turnaround. Dazu sind Maßnahmen der Restrukturierung (Umstrukturierung) erforderlich, um die aktuellen Geschäftsprozesse und betrieblichen Strukturen neu zu gestalten, u.a. mit dem Ziel, das Kosten- und Nutzenverhältnis des Unternehmens wieder ins Lot zu bringen.

  • Die Liquiditätskrise

Eine Liquiditätskrise liegt vor, wenn eine konkrete und akute Gefahr der Zahlungsunfähigkeit besteht. Es liegt zu diesem Zeitpunkt bereits eine sehr ungünstige Finanzierungsstruktur vor (viel kurzfristiges oder fälliges Fremdkapital, fehlende Fristenkongruenz) und die früheren Erfolgsfaktoren des Unternehmens sind nicht mehr wirksam. Die Leistungsfähigkeit ist stark eingeschränkt. Die Unternehmenskrise ist akut und es ist bereits fünf vor zwölf:

Wir empfehlen Ihnen ein aktives Krisenmanagement: Ergibt sich aus der Situationsanalyse, dass Ihr Unternehmen noch sanierungsfähig ist, sind umgehend ersten Maßnahmen zur Unternehmenssicherung eingeleitet. Grundlage für die Sanierung Ihres Unternehmens ist dabei ein Sanierungsplan, in dem alle Maßnahmen zur Überwindung der Krise gebündelt werden.

  • Die Insolvenzreife

Die Unternehmenskrise ist zu weit forgeschritten und es ist längst fünf nach zwölf: Wenn sich eine Insolvenz nicht mehr vermeiden lässt oder sich eine geordnete Insolvenz zur Sanierung Ihres Unternehmens anbietet, helfen wir Ihnen das Insolvenzverfahren einzuleiten.

Wir empfehlen Ihnen die richtige Insolvenz-Strategie: Ganz gleich welche Insolvenzstrategie gefahren wird, die Weichen sollten bereits frühzeitig und im Vorfeld eines Insolvenzantrags gestellt werden. Mit einem frühzeitigen Insolvenzantrag kann wertvolle Zeit gewonnen werden, um eine Sanierung im Schutz des Insolvenzverfahrens zu ermöglichen und der sonst drohenden Zwangsvollstreckung und Zerschlagung durch einzelne Gläubiger zuvorzukommen.

Wir helfen Ihnen im Rahmen einer kostenlosen Situationsanalyse die für Sie beste Lösungsstrategie zu finden.